IMG_0020.jpg IMG_3144.jpg IMG_0018.jpg beucha-team-schw-44.jpg IMG_0057.jpg IMG_0321.jpg IMG_3391.jpg

 Schwimmen:

Die 200 bzw. 400 m lange Schwimmstrecke ist im Autobahnsee Beucha, einer stillgelegten Kiesgrube mit klarem Wasser. Geschwommen wird in gerader Linie um eine Boje. 

 Radfahren:

Die Radstrecke führt teils auf öffentlichen Straßen, teils direkt am See entlang. Der Belag wechselt zwischen glattem Asphalt und befestigtem Weg. Von der Benutzung von Schmalspurreifen wird dringend abgeraten. 

 Laufen:

Die Laufstrecke erstreckt sich um den Autobahnsee Beucha, ist flach und führt über befestigte Waldwege.

 

Abteilung Wintersport/Triathlon des
ESV Lok Beucha

Stadt Brandis